Einwilligungserklärung und Datenschutz-/Geheimhaltungserklärung

 

Liebe(r) Interviewpartner(in),
um den Interview-Termin zu bestätigen, benötigen wir noch Ihre Einwilligungserklärung zur Anfertigung von Notizen und das Einverständnis zu unserer Datenschutz-/Geheimhaltungserklärung.
Bitte lesen Sie diese sorgfältig durch und füllen die Einwilligung aus, wenn Sie damit einverstanden sind.

 

1. Verantwortlicher

Verantwortlich für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die Sparkfield GmbH i.G., Hans-Grüninger-Weg 11-14, 71706 Markgröningen (im Folgenden: „Sparkfield“).

2. Zweck der Anfertigung von Notizen

Sparkfield beabsichtigt, Ihnen neue Produkte zur Erprobung zu überlassen und mit Ihnen Gespräche über Ihre Erfahrungen zu führen. Von den Gesprächen sollen Notizen angefertigt werden (nachfolgend „Rohdaten/Aufnahmen“). Die Auswertung dieser Daten erfolgt zum Zweck der Entwicklung neuer Produkte und Services. Im Rahmen der Gespräche können auch besondere Kategorien von personenbezogenen Daten (Art. 9 Absatz 1 DS-GVO), wie z.B. Daten über Ihre Gesundheit abgefragt werden.

3. Nutzungsrechte

Mit dieser Einwilligungserklärung räumen Sie Sparkfield das ausschließliche Nutzungsrecht an den im Rahmen der Gespräche gemachten Aufnahmen inklusive der darin evtl. enthaltenen Werke und Erfindungen ein. Sparkfield ist außerdem berechtigt, die Aufnahmen zu digitalisieren und elektronisch zu bearbeiten. Sparkfield ist zur Weiterübertragung der entsprechenden Rechte an den Aufnahmen berechtigt. Wurde eine Aufwandsentschädigung vereinbart, so ist die Verwertung der in der Studie erhobenen Daten mit der Auszahlung der dazu vorher vereinbarten Aufwandsentschädigung abgegolten. Ansonsten erfolgt die Verwertung der in der Studie erhobenen Daten ohne weitere Vergütung.
Im Falle von Erfindungen wird eine zusätzliche Vergütung gemäß den gesetzlichen Vorgaben gezahlt.

4. Datenschutz

Im Rahmen der Auswertung werden sämtliche Daten anonymisiert oder pseudonymisiert (z.B. durch Trennung der identifizierenden Informationen wie Name, Anschrift, Kontaktdaten von den restlichen Daten, wodurch diese dann nicht mehr personenbeziehbar sind). Die ausgewerteten Daten und die aggregierten Studienergebnisse können innerhalb Sparkfield und an ihre Vertragspartner weitergegeben werden.
Auf die Daten und weitere von Ihnen evtl. angegebenen personenbezogenen Daten haben nur ausgewählte Mitarbeiter der im Abschnitt „Verantwortlicher“ genannten Firma Zugriff. Alle personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald Sparkfield die Bewertung hinsichtlich eines neuen Produkts oder Services abgeschlossen hat. Die ausgewerteten Daten werden ausschließlich in anonymisierter oder pseudonymisierter Form gespeichert, so dass keine direkte Zuordnung zu einer bestimmten Person möglich ist. Dies gilt auch bei einer möglichen Folgebefragung. Personenbezogene Daten, insbesondere Ihr Name und Ihre Anschrift werden ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht an Dritte weitergeben.
Bitte beachten Sie auch die „Datenschutzhinweise“.

5. Vertraulichkeit

Alle von Sparkfield im Rahmen des Tests der Produkte oder der Gespräche an Sie weitergegebenen oder Ihnen sonst zur Kenntnis gelangten Informationen, die entweder als vertraulich gekennzeichnet sind oder ihrer Natur nach als vertraulich anzusehen sind (insbesondere Aussehen und Funktionsweisen der neuen Produkte oder Produktkonzepte), sind, solange und soweit sie nicht nachweislich öffentlich bekannt sind, von Ihnen gegenüber Dritten geheim zu halten. Dritte in diesem Sinne sind auch Mitglieder Ihrer Familie, Freunde oder Arbeitskollegen. Die an Sie weitergegebenen Informationen oder zur Testnutzung überlassenen Produkte bleiben das ausschließliche Eigentum von Sparkfield. Sparkfield behält sich alle Rechte (einschließlich Urheberrechten und dem Recht zur Anmeldung von gewerblichen Schutzrechten, wie Patenten, Gebrauchsmustern usw.) vor.

Einwilligungserklärung

Mit meinem Opt-In (Zustimmung) erkläre ich meine Einwilligung, dass meine personenbezogenen Daten für den Zweck in Ziffer 2 verarbeitet werden dürfen. Mit den Bedingungen zu den Nutzungsrechten in Ziffer 3 und den Regelungen zur Vertraulichkeit in Ziffer 5 bin ich einverstanden und erkläre, mich an die sich hieraus ergebenden Verpflichtungen zu halten. Ich willige ausdrücklich ein, dass Sparkfield im Rahmen der Gespräche auch besondere Kategorien von personenbezogenen Daten, wie z.B. Daten über meine Gesundheit erfragt und die Daten unentgeltlich zu dem Zweck in Ziffer 2 und zu den Nutzungsrechten in Ziffer 3 verarbeiten darf. Meine Teilnahme an den Gesprächen ist freiwillig und kann jederzeit von mir abgebrochen werden. Mit dem Abbruch erkläre ich meinen Widerruf der Einwilligung zur Verarbeitung meiner Daten. Zudem kann ich meine Einwilligung nach dem Gespräch auch jederzeit gegenüber dem Verantwortlichen widerrufen. Mir ist bekannt, dass die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung meiner Daten bis zum Widerruf hiervon unberührt bleibt. Evtl. noch vorhandene Rohdaten über mich werden aufgrund meines Widerrufs gelöscht. Alle anderen zu meiner Person gespeicherten Daten, wie Name und Adressdaten, werden ebenfalls gelöscht, sofern die Aufbewahrung nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Wurde eine Aufwandsentschädigung vereinbart, so ist mir bewusst, dass ich im Falle eines Widerrufs innerhalb von drei Monaten nach Anfertigung der Rohdaten verpflichtet bin, die erhaltene Aufwandsentschädigung zurückzuzahlen, sofern die Rohdaten bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht ausgewertet und anonymisiert wurden.

Einwilligungserklärung

6 + 5 =